Praktikum im Waisenhaus

,,Village de la joie“ ist der Name des Waisenhauses, in dem ich seit Mitte März jeden Dienstag arbeite. Die Atmosphäre ist fröhlich und solidarisch. Etwa 40 motivierte und freundliche Mitarbeiter sind hier angestellt (Küchenpersonal, Elektriker, Wäscherinnen, Mütter, Tanten, Animateure,…) Zusammen mit den etwa 70 Kinder bilden sie eine riesen Familie. Die Kinder sind in vier verschiedene Altersgruppen eingeteilt: Bebe 1 (0-1,5 Jahre), Bebe 2 (1,5 – 2,5 Jahre), Bebe 3 (2,5-4 Jahre), Bebe 4 (5-10 Jahre).

Bisher habe ich den Alltag von Bebe 1 und Bebe 2 miterlebt. Die Kleinen wollen gewaschen, gefüttert, gewickelt, getröstet und geliebt werden. Meine Faszination für diese kleinen Wesen steigt bei jedem Mal noch mehr. Ich bin wirklich dankbar dieses Praktikum machen zu dürfen. Es bietet Abwechslung und ich lerne unglaublich viel dazu.

Kinder waschen *-*

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei